TYPO3 Developer Days 2012

Vom 12. bis 15. April fanden die TYPO3 Developer Days 2012 (T3DD12) in München statt. Aus diesem Grund machten sich die digiparden Kerstin und Alexander auf in die bayerischen Landeshauptstadt.

Bild: www .flickr .com/photos/typo3/6932872980 von typo3.press

Nach der Keynote von Ben van’t Ende stellte Alexander seinen Workshop zum Thema Internationalisierung mit TYPO3 vor. Nach dem Vortrag entstand unter den Teilnehmern eine rege Diskussion über die verschiedenen Probleme und Herausforderungen in Internationalisierungsprojekten. Alle waren sich jedoch darüber einig, das mit TYPO3 ein hervorragendes CMS zur Lokalisierung von Internetseiten zur Verfügung steht.

Die Folien zu Alexanders Vortrag gibt es auch hier auf Slideshare.

http://www.slideshare.net/digiparden/internationalization-with-typo3-12584685

An allen 4 Tagen wurden sehr interessante Workshops und Vorträge angeboten. Kerstin und Alexander konzentrierten sich auf die Themen Kanban, Git, PHPUnit und Deployment. Zwischen den Workshops und abends beim „Social Event” wurde mit anderen Entwickler gefachsimpelt und Ideen ausgetauscht.

Wie schon im letzten Jahr in der Schweiz, verließen wir auch dieses Jahr die Developer Days mit viel neuem Wissen und Motivation für TYPO3. Wir haben alte Freunde wiedergetroffen und neue Freunde kennen gelernt. Wir freuen uns schon auf die nächsten DevDays.

Vielen Dank an die typovision GmbH für die tolle Organisation!

Keep on rocking TYPO3

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s